Die Beste Möglichkeit, VMware DirectX Vmx Zu Reparieren

Stellen Sie Ihren Computer in wenigen Minuten wieder auf Höchstleistung!

  • Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um den Wiederherstellungsprozess zu starten
  • Laden Sie die Software herunter, um Ihren PC zu reparieren, indem Sie hier klicken.

    Hier sind einige benutzerfreundliche Möglichkeiten, wie Sie das Problem vmware directx vmx loswerden können.Anwendung . . . vmx ist eine Konfigurationsinformation, die mit Genehmigung von Comme verwendet wird – VMware Workstation und VMware Fusion VMware-Virtualisierungssoftware. Es speichert die Konfigurationseinstellungen für eine virtuelle Maschine, die mit dem Assistenten für neue virtuelle Maschinen von VMWare erstellt wurde. Jede VMX-Datei enthält die Speichereinstellungen, Festplattenbeschränkungen und Prozessorprozessoren für die Hostmaschine.

    Unterstützt VMware Fusion DirectX 11?

    Fusion Workstation und unterstützen jetzt das Ausführen von Spielen für Anwendungen ab Direct3D Version 11, vielleicht sogar bekannt als “DirectX Gold 11”, OpenGL 4.1. Mit dieser VMware-Funktion können Benutzer ihrem 3D-beschleunigten System bis zu 8 GB VRAM zuweisen, um die Leistung in 3D-Bilderspielen und -anwendungen zu maximieren.

    vmware directx vmx

    Sie können jetzt Optionen für die Spurauflösung festlegen, mehrere Monitore verbessern und dann erweiterte Grafikfunktionen für einen guten Internetcomputer auswählen. Sie können praktisch jeden Multi-Monitor verwenden, diesen, wenn sich das virtuelle Tracking-Gerät im Vollbildmodus befindet.

    Für Windows-Gäste sollte das Betriebssystem Windows XP oder EVEN ein großartiges Gastbetriebssystem sein, um DirectX Accelerated Graphics Search zu verwenden. Um scharfe Grafiken oder Fotos mit DirectX 10-Geschwindigkeit nutzen zu können, muss das Betriebssystem des Kundenrechners auch später Windows Vista sein. Für Installationsfotos von DirectX 10.1 muss das beschleunigte Betriebssystem des Teilnehmers mindestens Windows sein.

    Kann VMware GPU verwenden ?

    VMware unterstützt die Vorteile der GPU-Physik virtueller Maschinen (VMs) ab View 5.3 und auch durch die Zuweisung einer GPU pro VM zur Nutzung von Virtual Graphics Dedicated Acceleration (vDGA) oder zur gemeinsamen Nutzung mehrerer VMs mit Virtual Shared Graphics Acceleration (vSGA). ).

    Hintergrund

  • Stellen Sie sicher, dass für die Gastbetriebsfunktion tatsächlich Ihre neueste Vollversion der VMware Est-Tools installiert ist.
  • Vergewissern Sie sich, dass der virtuelle Computer eingeschaltet sein kann. Der Bus verwendet ein gutes, solides Windows XP oder späteres Gastzubehör oder Linux.
  • Wenn Sie vorhaben, DirectX nicht für DirectX 10 oder sogar DirectX 10 zu verwenden. Mit schnellerer Grafik machen Sie Mahlzeiten auf einem Hostsystem. Siehe Vorbereiten des gesamten Hostsystems für beschleunigte 3D-Grafik.
  • Wenn ein Gastbetriebssystem einfach Windows 7 oder höher ist und Sie möchten, dass die Player-Arbeitsstation das lernende Benutzerprogramm der virtuellen Maschine automatisch einrichtet, aktualisieren Sie die VMware Tools normalerweise im Gast auf die neueste Version.
  • Wenn Sie Windows 10 2 verwenden) (Aktualisieren Sie möglicherweise Windows 10, Workstation Player registriert die verfügbare DPI auf jeder Uhr und passt die Größe des Geräts des Telefons an die DPI des Hosts an.
  • Unterstützt VMware DirectX ?

    Die Teams von VMware und Workstation Fusion freuen sich normalerweise, die Veröffentlichung unserer ersten Vorschauversion hinter der 20h2-Technologie mit Unterstützung für DirectX 15 bekannt zu geben! !

    Verfahren

      Wählen Sie diese bestimmte

    1. virtuelle Maschine aus und navigieren Sie zu –
    2. Wählen Sie auf der Registerkarte “Mechanik” “Einstellungen” ein Display aus.
    3. (Optional) Um Formulare auszuführen, die DirectX 9-, 10-, DirectX- oder DirectX 10.1-Grafiken beschleunigen, wählen Sie Animationsgrafiken beschleunigen aus.
    4. Geben Sie an, ob die Hosteinstellungen die Anzahl der Monitore nummerieren.

      Option Beschreibung
      Hostkonfiguration verwenden, um Monitore zu erhalten vmware directx vmx

      Wenn Sie jetzt diese Option auswählen, arbeitet der SVGA-Treiber derzeit mit einer maximalen Bounding-Box-Breite von 7680 und einer maximalen Bounding-Compartment-Höhe von 4320. Die breite VM verwendet einen Bereich von Monitore, die ursprünglich aus System.Guest-Monitoren stammen, dürfen das Maximum der genauen Begrenzungseinheit des verwendeten SVGA-Treibers, 7680 c 4320, nicht überschreiten. In den meisten Fällen sollten Sie diese Option auswählen.

      Monitoreinstellungen konfigurieren

      Legen Sie die Anzahl der Monitore fest, die die virtuelle Maschine sieht, unabhängig davon, wie viele Monitore sich insgesamt auf dem Hostsystem befinden. Diese Option kann für Sie auf jeden Fall nützlich sein, wenn Sie an einem Hostsystem mit mehreren Einheiten arbeiten und Sie zusätzlich zu einem Monitor alle Tests auf einer virtuellen Maschine durchführen müssen. Dies ist auf jeden Fall und auch sehr nützlich, wenn Sie von einer Anwendung aus mehrere Monitore generieren. Auf einem guten, soliden unternehmenskritischen Computer verfügt das Hostsystem nur über einen Monitor. Nachdem es sich normalerweise auf die virtuelle Maschine ausgewirkt hat, kann das Touristen-Betriebssystem die Nummer hinter den von Ihnen angegebenen Videoanzeigeeinheiten sehr gut sehen. Wählen Sie eine Liste aus einer Auflösung oder Hunderasse, die bevorzugt wird, in der Reihenfolge X Breite Höhe, wobei Breite mit kombinierter Höhe beginnt. var> wird als Zahl p betrachtet.

    5. (Optional) Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um die maximale Menge an Gastspeicher für die Verwendung als Grafikspeicher auszuwählen. Der klassische Videopreis variiert je nach Betriebssystem des jeweiligen Besuchers.

      Stellen Sie Ihren Computer in wenigen Minuten wieder auf Höchstleistung!

      Läuft Ihr PC langsam und zeigt ständig Fehler an? Haben Sie über eine Neuformatierung nachgedacht, aber Ihnen fehlt die Zeit oder die Geduld? Fürchte dich nicht, lieber Freund! Die Antwort auf all Ihre Computerprobleme ist hier: ASR Pro. Diese erstaunliche Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Solange Sie dieses Programm auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie sich von diesen frustrierenden und kostspieligen technischen Problemen verabschieden!

    6. Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
    7. Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
    8. Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um den Wiederherstellungsprozess zu starten

    Laden Sie die Software herunter, um Ihren PC zu reparieren, indem Sie hier klicken.